Die trnd Meinungsstudie für KNORR Feinschmecker Suppen.

trnd Meinungsstudie

Tomatensuppe Toscana

Fleischgerichte, Pfannengerichte, Tomatensuppe Toscana

14.11.11 - 12:44 Uhr von: Deniserl

Katja’s Putenpfanne.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner kattikatt

Für 5 Portionen: Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten:
1 kg Putenbrust
1 Bund Frühlingszwiebeln (oder zwei normale Zwiebeln)
5 Zuccini
2 Paprika
1 Becher Schmand
1 prise Pfeffer
1 prise Salz
1 schluck Milch
2 Tl Butter
1 Knorr Feinschmecker Tomatensuppe Toscana

Zubereitung:
Frühlingszwiebeln klein schneiden, Paprika(entkernt) und Zuccini in kleine Stücke schneiden. Putenfleisch in Mundgerechte Stücke schneiden.

Butter in die Pfanne geben und Frühligszwiebeln anschwitzen (wie bei normalen Zwiebeln), Putenfleisch dazu geben würzen und anbraten, Paprika und Zuccini hinzufügen.
Tomatensuppe Toscana mit Milch anrühren. Schmand in die Pfanne zum Gemüse und Fleisch hinzugeben und gut umrühren. Die angemischte Tomatensuppe Toscana hinzufügen alles gut vermengen und noch ca 3 Minuten köcheln lassen.

(Dazu kann man Nudeln Reis oder Kartoffeln anbieten, bei mir gibt es nix dazu, weil es pur am besten schmeckt!)

Pfifferlingcreme Suppe

Nudelgericht, Pfannengerichte, Pfifferlingcreme Suppe

14.11.11 - 11:52 Uhr von: Deniserl

Wok – Gemüse – Pfanne.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner Testerin0101

Für 4 Portionen: Zubereitungszeit 30-60 Minuten

Zutaten:
1 KNORR Feinschmecker Pfifferlingcreme Suppe
Glasnudeln
Bambussprossen
Sojakeimlinge
Möhren
Gemüseallerlei (Suppengemüse z.B.)
->alles was man so drin haben will an Gemüse kann rein!

Zubereitung:
- Gemüse waschen / auftauen
- alles kleinschneiden und in den mit Öl vorbereiteten Wok geben
- Nudeln wie gewohnt kochen
- Suppe separat zubereiten
- wenn Nudeln fertig sind diese mit in den Wok geben und mit braten

Wenn alles fertig gebraten / gekocht ist auf Tellern anrichten + Suppe darüber geben => fertig

Pfifferlingcreme Suppe

Fleischgerichte, Pfannengerichte, Pfifferlingcreme Suppe

14.11.11 - 11:45 Uhr von: Deniserl

Gourmetlende.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner Happycola

Für 3 Portionen: Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten:
1Schweinelende
Sahne
Pfifferlinge
Zwiebel
Knoblauch
Olivenöl
Lauchzwiebeln
1 Knorr Pfifferlingcreme Suppe

Zubereitung:
Zwieben und Knobl.fein würfeln und anbraten- zur Seite stellen
1 Schweinelendchen in 2-3cm dicke Scheiben schneiden.
Nit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Olivenöl anbraten.
In der Zwischenzeit Knorr Pfifferlingssuppe mit der hälfte der angegeben Menge an Wasser zubereiten.
Dann die Zwiebeln hinzufügen und mit etwas Schlagsahne abbinden.Lende hinzufügen und kurz durchziehen lassen.
Das ganze richte mit Nandnudeln auf einem Teller an und bestreue das Fleisch mit feingeschnittenen Lauchzwiebeln.Guten Appetit !!!

Zwiebel Suppe

Fleischgerichte, Pfannengerichte, Zwiebel Suppe

14.11.11 - 11:40 Uhr von: Deniserl

Tomaten-Puten-Geschnetzeltes.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner Hilpi81

Für 3 Portionen: Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten:
400 g Putenbrust in kleine Stücke geschnitten
200 g Creme fraiche
200 ml Wasser
1 Knorr Feinschmecker Zwiebel Suppe
4-6 Tomaten
je nach Lust und Hunger Reis, Kroketten oder Nudeln, etc…

Zubereitung:
Putenfleisch in einer Pfanne anbraten, dann Wasser sowie Creme fraiche zugeben und Knorr Feinschmecker Zwiebelsuppe einrühren. Etwas köcheln lassen und die Tomaten in Stücke schneiden und zugeben. Etwas mit garen und zur Beilage servieren.

Zwiebel Suppe

Pfannengerichte, Schnelle Rezepte, Zwiebel Suppe

14.11.11 - 11:34 Uhr von: Deniserl

Zwiebel-Wurstpfanne.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner blumenwolli

Für 3 Portionen: Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten:
6-8 Grillwürstchen
2 Zwiebeln
2 Pckg. Knorr Zwiebelsuppe
750ml Wasser

Zubereitung:
Grillwürstchen in dickere Scheiben schneiden , in etwas Öl oder Margarine braun braten . Zwiebeln in Ringe zugeben und ca. 5 Minuten mitschmoren .
750ml Wasser zugeben und die Zwiebelsuppe
einrühren .Das ganze ca.3Minuten aufkochen lassen . Dazu schmeckt Baguette -Brot oder Toastbrot lecker .

Zwiebel Suppe

Pfannengerichte, Zwiebel Suppe

10.11.11 - 16:00 Uhr von: Deniserl

Mischpilze auf Semmelknödel.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner pups197

Für 4 Portionen: Zubereitungszeit 30-60 Minuten

Zutaten:
300 g braune champignons frisch
300 g weisse champignons frisch
300 g pfifferlinge frisch
kräutermischung aus der tk
knoblauch 2 zehen
schmand, sahne etwas weisswein, zwiebeln
1 Knorr Zwiebel Suppe

Zubereitung:
Pilze putzen, in scheiben schneiden, zwiebel würfeln, knoblauch hacken,
zwiebeln und knobi anbraten, pilze dazugeben zusammen anbraten, wasser für knödel aufsetzen,
pilze mit weisswein ablöschen, schmand und etwas sahne und wasser dazu, dann 1 beutel pfifferlingrhamsuppe dazu, garen lassen, mit salz pfeffer abschmecken…
mit zwei knödeln auf einem teller servieren und kräuter drüber streuen…mmmjamm mmmmjam was für die vegetarier unter uns….

dazu schmeckt grüner salat und ein trockener weisswein passt super

Pilzspätzle.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner alwayssmile

Für 2 Portionen: Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten:
Spätzle
TK-Erbsen
Milch
1 Knorr Pfifferlingcreme Suppe

Zubereitung:
Suppe mit 400ml Milch anstatt Wasser aufkochen, vorgekochte, bissfeste Spätzle und aufgetaute Erbsen dazugeben und erwärmen

Fleischgerichte, Nudelgericht, Pfannengerichte, Schnelle Rezepte

10.11.11 - 15:30 Uhr von: Deniserl

Gemüsepfanne.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner BlondesEngelchen3

Für 3 Portionen: Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten:
2 Paprikas
2 Zuchinis
2 Tomaten
1 Zwiebel
1 Aubergine
250g Kidneybohnen
250g Mais
500g Hackfleisch
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Paprika-Gewürz
1 Knorr Feinschmecker Toamtensuppe Toscana

Zubereitung:
Zuerst wird die Zwiebel in Würfel geschnitten und in der Pfanne mit ein bisschen Olivenöl angebraten. Anschließend gibt man das Hackfleisch hinzu. Währenddessen schneidet man die Tomaten,Zucchinis,Paprikas und Aubergine in kleine Würfel und gibt diese daraufhin mit den Kidneybohnen und dem Mais in den Topf dazu. Nachdem alles zusammen 10 min auf kleiner Hitze geköchelt hat wird die Tomatensuppe Toscana hinzugefügt, auch dies muss wiederrum 10min vor sich hin kochen und kann dabei mit salz,pfeffer und paprika-gewürz abgeschmeckt werden.

Guten Appetit;)

Tomatensuppe Toscana

Pfannengerichte, Tomatensuppe Toscana

10.11.11 - 15:24 Uhr von: Deniserl

Mediterranes Chili.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner MrsSoundso

Für 4 Portionen: Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten:
2 Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Dose Kidneybohnen
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Weißwein
1 Chillischote
ggf. 500g Rinderhack
1 Knorr Feinschmecker Tomatensuppe Toscana

Zubereitung:
Das Gemüse würfeln. Als erstes in einer großen Pfanne mit Olivenöl Zwiebeln, Aubergine und Paprika anbraten. (Falls das Chili nicht vegetarisch sein soll, vorher noch das Hackfleisch scharf anbraten). In einem Topf seperat die auf der Tüte angegebene Menge Wasser für die Tomatensuppe erhitzen. Die Knoblauchzehe ganz in die Pfanne tun (vor dem Servieren entfernen). Nun das Ganze mit einem Schuss Weißwein ablöschen und die Kidneybohnen hinzufügen. Im Topf die Tomatensuppe nach Vorgaben zubereiten. Chili fein hacken (falls zu scharf, reicht auch eine Halbe oder Pulver) und in die Pfanne tun. Die Tomatensuppe Toscana nun hinzugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Nun nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Die mediterrane Würzung ist schon durch die Suppe gegeben!

Zwiebel Suppe

Pfannengerichte, Vegetarische Gerichte, Zwiebel Suppe

10.11.11 - 15:02 Uhr von: Deniserl

Gemüsepfanne.

Rezeptvorschlag von: trnd-Partner hecq

Für 2 Portionen: Zubereitungszeit 30-60 Minuten

Zutaten:
1 Zucchini
1 Aubergine
1 gelbe und 1 rote Paprika
1 Möhre
2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer
Reis
1 KNORR Feinschmecker Zwiebelsuppe

Zubereitung:
Gemüse Waschen. Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Möhre fein raspeln und die Zwiebeln vierteln
Das Gemüse in etwas Öl dünsten und mit Salz und Pfeffern würzen. Reis für ca. 3 Personen kochen. In die Gemüsepfanne ca. 400 ml Wasser geben und die Zwiebel Suppe einrühren.
Das Gemüse nochmal kurz aufkochen und anschließen auf dem Reis anrichten.